Drachenzähne aus Holz? Das macht doch keinen Sinn…

 

… Aber sicher tut es das !

Zu der Zeit als Drachen noch lebten wurden diese stark bekämpft. Man fürchtete ihre Macht und Kraft.
Drachen waren mystische und von Magie umgebene Wesen, ihre Haut war robust, die Knochen unglaubliche hart und so auch ihre Zähne.
Die Krieger wollten eben diese Stärke für sich nutzen – sie wollten Waffen und Rüstung aus den Überresten des erlegten Drachen machen.
Nun wollten aber die Drachen ihren Widersachern durch weitergeben ihrer Stärke nicht die Jagd auf sie erleichtern und so nutzten sie ihre Magie.
Ihre Knochen wurde zu Fels, ihre Haut zerfloss zu flüssiger Seide  und ihre Zähne?
Nun diese wurden zu Holz und nur wenn man sich ein Stück Holz genau ansieht erkennt man noch entfernt die Drachenzähne der Kreaturen von damals.
Oder warum sonst findet man wohl nichts anderes von Drachen mehr?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.